Grundlagen Key Account Management FMCG

Zweitägiger Intensiv-Workshop

Für Key Account Manager in der Konsumgüterbranche (FMCG) fehlt es bislang an einer Qualifikation, die sowohl neueste theoretische Grundlagen als auch die notwendigen praktischen Arbeitsmethoden vermittelt. In diesem Seminar erhalten Sie das aktuelle Wissen im Bereich des Key Account Management ebenso wie das "Handwerkszeug" für die tägliche Praxis.

 

Ihr Trainer: Michael Rainer Schmidt

  • Experte für die Konsumgüterbranche (FMCG/Food)
  • Anwendbares Wissen durch eigenes Handeln aktiv erleben
  • Spezialist für Verhandlungsführung nach Harvard
  • Die CABS©-Methode für Wettbewerbsvorteile

 

Was Sie erwartet:

  • 100% konsumgüterspezifische Inhalte
  • praxisgeprüft und speziell für Ihre Tätigkeit in Marketing und Vertrieb von Konsumgütern konzipiert
  • durch eigenes Erleben so vermittelt, dass diese bestmöglich und dauerhaft abrufbar sowie ohne Umwege in Ihrem beruflichen Alltag umzusetzen sind
  • Beantwortung Ihrer individuellen Fragestellungen im Workshop

Workshop-Inhalte (Auszug)

  • Grundlagen des Key Account Management
  • Das St. Galler KAM-Konzept
  • Strategien für Key Accounts
  • Das System zum wirksamen Management von Key Accounts
  • Teams im Key Account Management
  • Betreuung von Key Account Kunden
  • Marktforschung als Informationsbasis für Key Account Manager
  • Category Management und KAM
  • Planung und Budgetierung von Key Accounts
  • Konditionenmanagement
  • Vorbereitung von Jahresgesprächen

Lernziele

Sie erfahren, wie Key Accounts systematisch bewertet, betreut und entwickelt werden, wie Sie sich auf Jahresgespräche optimal vorbereiten und wie Sie Key Accounts erfolgreich führen.

 

Sie erlangen profunde Kenntnisse über das Key Account Management und entwickeln ein tiefgreifendes Verständnis für die eigene Rolle als KAM. Sie erhalten einen dauerhaften Bezugsrahmen für Ihre tägliche Arbeit.

 

In diesem Seminar entdecken Sie, was Key Account Management zu einem strategischen Wettbewerbsvorteil macht!

Trainingsmethoden

Zur Steigerung Ihres Lernerfolgs wenden Sie neue Kenntnisse in Einzel- und Gruppenarbeiten, Rollenspielen, Kurzvorträge und konkreten Praxisbeispielen aus dem Konsumgüterumfeld sofort im Workshop an. Zusätzlich tauschen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Teilnehmern aus und erhalten ein unmittelbares Feedback durch den Trainer.

Von diesem Workshop profitieren

Dieses Angebot richtet sich gleichermassen an Key Account Manager, die diese Position erst kürzlich angetreten haben wie an Nachwuchskräfte, die sich auf die komplexen Aufgaben als KAM vorbereiten wollen. Auch erfahrene Praktiker können ihr Wissen im Bereich Key Account Management in diesem Seminar auffrischen und vertiefen.

Persönliche Betreuung inklusive

Nach diesem Seminar begleite ich Sie als Teilnehmer persönlich bei der Umsetzung in Ihre berufliche Praxis. Sie erhalten ein individuelles Feedback und zusätzliche Hinweise, um Ihren persönlichen Erfolg zu maximieren.

Termin Dauer Zeiten Ort
17. und 18. September 2018 2 Tage 1. Tag: 10 bis 17 Uhr - 2. Tag: 9 bis 16 Uhr Düsseldorf
19. und 20. November 2018 2 Tage 1. Tag: 10 bis 17 Uhr - 2. Tag: 9 bis 16 Uhr Berlin
auf Anfrage - - In House

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr für diesen Workshop beträgt pro Person 1.299,- EUR zzgl. USt.

Gruppentarife erhalten Sie auf Anfrage.

Download
Seminarbeschreibung als pdf
Seminarbeschreibung_Grundlagen_KAM.pdf
Adobe Acrobat Dokument 377.7 KB
Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.