veränderungen wirksam gestalten - change management für Führungskräfte

ONLINE-Workshop IN VIER MODULEN Für Führungskräfte FMCG

Die Umsetzung von Veränderungen gehört zu den Konstanten im Repertoire eines erfolgreichen und nachhaltigen Managements.

 

Gleichzeitig stellt Change Management eine der grössten Herausforderungen für die Verantwortlichen dar. Sie als Führungskraft sind gefordert, Veränderungen nicht nur auf organisatorischer, sondern auch auf emotionaler Ebene zu gestalten um die Mitwirkung Ihrer Mitarbeiter zu erreichen.

 

Sie erkennen, wo die tatsächlichen Hebel für einen wirkungsvollen Wandel liegen und wie Ihr Führungsverhalten die gewünschte, positive Wirkung erzielt.

 

Durch eine intensive Verzahnung von Theorie, Praxis und Selbsterfahrung erhalten Sie individuelle Impulse zur Weiterentwicklung Ihrer Führungstätigkeit.

 

Ihr Trainer: Michael Rainer Schmidt

  • Experte für die Konsumgüterbranche (FMCG/Food)
  • Anwendbares Wissen durch eigenes Handeln aktiv erleben
  • Spezialist für Verhandlungsführung nach Harvard
  • Die CABS©-Methode für Wettbewerbsvorteile

 

Was Sie erwartet:

  • 100% konsumgüterspezifische Inhalte
  • praxisgeprüft und speziell für Ihre Tätigkeit in Marketing und Vertrieb von Konsumgütern konzipiert
  • durch eigenes Erleben so vermittelt, dass diese bestmöglich und dauerhaft abrufbar sowie ohne Umwege in Ihrem beruflichen Alltag umzusetzen sind
  • Beantwortung Ihrer individuellen Fragestellungen im Workshop

Workshop-Inhalte

  • Voraussetzungen für ein erfolgreiches Change Management
  • Instrumente für die frühzeitige Integration kritischer Umsetzungspunkte
  • Systematisches Vorgehen als kritischer Faktor im Change Management
  • Umsetzung: revolutionär oder evolutionär? Oder gar beides?
  • Kommunikation im Change: Es reicht nicht, dass Sie verstanden werden
  • Emotionen freilegen: Worum geht es wirklich? Dynamiken im Change Prozess erkennen
  • Widerstände: Wo sind diese zu erwarten? Wie lassen sie sich überwinden und in einen konstruktiven Modus umwandeln?
  • Verhalten als Führungskraft: Worauf ist zu achten? Wie kann ich mir Gelassenheit für mich selbst und im Umgang mit den Mitarbeitern bewahren?
  • Werte im Unternehmen: Was ändert sich durch den Change Prozess?
  • Die Führungskraft als "Stärken Coach": Mitarbeiter im Change aktiv fördern
  • Verantwortung teilen: Verantwortung muss übernommen werden
  • Bedürfnisse des Beteiligten: Identifikation und Nutzen für die gemeinsame Arbeit
  • Timing: In welcher Phase befindet sich der Change Prozess? Was bedeutet das für mein Handeln?
  • Verbindlichkeit: Gemeinsam einen Fahrplan verabschieden, der Bestand hat
  • Flexibilität: Wo Anpassungen im Verlauf des Change Prozesses möglich sind
  • Selbstvertrauen stärken: Veränderungen lassen sich nur durch die Mitarbeiter realisieren

Lernziele

In diesem Workshop erhalten Sie das notwendige Handwerkszeug, mit dem Sie den Wandel im Unternehmen aktiv planen und gezielt umsetzen können. Sie erfahren, wie Sie mit Widerständen erfolgreich umgehen und Ihre Mitarbeiter in ihren Stärken fördern, um auf konstruktive Weise gemeinsam Veränderungen zu bewirken.

 

Ziel ist ein umfassendes Verständnis für seelische und emotionale Vorgänge während eines Veränderungsprozesses, das Sie als Führungskraft in die Lage versetzt den Wandel im Unternehmen nachhaltig zu gestalten.

Trainingsmethoden

Die Live-Moderation und die zugehörige Präsentation können Sie bequem zu Hause, im Büro oder unterwegs verfolgen. Zur Steigerung Ihres Lernerfolgs treten Sie mit dem Trainer und den anderen Teilnehmern in Interaktion. Antworten auf Ihre individuellen Fragen finden wir im Austausch miteinander. Ihre Praxisfälle bearbeiten wir ebenfalls gemeinsam, so dass Sie Lösungsmöglichkeiten erhalten, die Sie beruflich wirklich weiterbringen.

 

Von diesem Workshop profitieren

Führungsverantwortliche aus verschiedenen Unternehmensbereichen der Konsumgüterindustrie (FMCG), die mit komplexen Veränderungen konfrontiert sind. Ebenfalls Führungsverantwortliche mit Mitarbeitern, die in Change Prozessen involviert sind. Unterschiedliche persönliche Erfahrungen der Teilnehmer sind dabei willkommen, da diese zu einer wechselseitigen Bereicherung und Perspektivenwechseln führen.

Zusatzleistungen

Zu diesem Online-Workshop erhalten Sie die vollständige Präsentation sowie Arbeitsdokumente digital zur Verfügung gestellt.

Nach Abschluss aller vier Module erhalten Sie zudem ein persönliches Teilnahmezertifikat per Mail zugesandt.

 

Modul Termin Dauer Zeiten
Modul 1 13. Juli 2020 ca. 90 Minuten 10:00 Uhr bis ca. 11:30 Uhr
Modul 1 16. Juli 2020 ca. 90 Minuten 10:00 Uhr bis ca. 11:30 Uhr
Modul 2 20. Juli 2020 ca. 90 Minuten 10:00 Uhr bis ca. 11:30 Uhr
Modul 2 23. Juli 2020 ca. 90 Minuten 10:00 Uhr bis ca. 11:30 Uhr
Modul 3 27. Juli 2020 ca. 90 Minuten 10:00 Uhr bis ca. 11:30 Uhr
Modul 3 30. Juli 2020 ca. 90 Minuten 10:00 Uhr bis ca. 11:30 Uhr
Modul 4 03. August 2020 ca. 90 Minuten 10:00 Uhr bis ca. 11:30 Uhr
Modul 4 06. August 2020 ca. 90 Minuten 10:00 Uhr bis ca. 11:30 Uhr

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr für diesen Workshop beträgt pro Person 480,- EUR zzgl. USt.

Download
Seminarbeschreibung als pdf
Seminarbeschreibung_Veraenderungen_wirks
Adobe Acrobat Dokument 432.4 KB
Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.